Neue Gästeführer für Quedlinburg


Neue Gästeführer werden in Kürze Touristen durch Quedlinburgs Gassen führen. In den letzten 12 Monaten wurden sie in der Kreisvolkshochschule Harz in Kooperation mit Gästeführerverein und Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH ausgebildet.

Seit dem 27. September 2017 lernen 29 Frauen und Männer in Quedlinburg jede Menge Fakten und die Geschichte ihrer Heimatstadt. Darüber hinaus auch, wie sie dieses Wissen informativ und unterhaltsam während der Stadtführungen an Quedlinburgs Gäste weitergeben. 60 Unterrichtsstunden haben die TeilnehmerInnen bei Kursleiterin Sabine Houben seitdem absolviert.

Genau 6 Monate nach Kursbeginn, am Mittwoch den 27. Juni 2018, überreichten Marion Meusel, Fachbereichsleiterin der KVHS Harz, und Ralf Riediger, Vorsitzender des Gästeführervereins, den erfolgreichen Absolventen die Zertifikate in feierlichem Rahmen der Aula im Bildungshaus Carl Ritter.

Die Ausbildung der Gästeführer ist eine Kooperation der Kreisvolkshochschule Harz, dem Gästeführerverein und der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH. 

 

Foto: Sabine Bahß, Stadt Quedlinburg


Zurück