/ Kursdetails

181-6015 Hochsensibilität - Herausforderung und Gabe

Beginn Mo., 16.04.2018, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Christiane Kilian

Menschen unterscheiden sich nicht nur im Aussehen und im Charakter, sondern auch in der Fähigkeit zur Wahrnehmung. Etwa 15 bis 20 % der Bevölkerung sind hochsensibel und erleben sich dadurch anders als die große Mehrheit. Sie sehen, hören, riechen, schmecken und/oder fühlen mehr und intensiver als die meisten ihrer Mitmenschen. Das ist eine Gabe und eine Begabung! Die Hochsensibilität kann aber auch zu Problemen bis hin zu Krankheiten führen, wenn man sie – wissentlich oder unwissentlich – ignoriert.
An diesem Abend lernen Sie verschiedene Ausprägungen von Hochsensibilität kennen, erfahren, welche Ausprägungen und welche Probleme es damit geben kann und gehen mit Ideen nach Hause, wie sich Hochsensibilität besser in das alltäglich Leben integrieren lässt.
Wer sich vorher testen möchte: www.zartbesaitet.net




Kursort

R 005 EG

Bahnhofstraße 39
38855 Wernigerode

Termine

Datum
16.04.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Bahnhofstraße 39, WR, KVHS; Erdgeschoss; Raum 005