172-1001 Eröffnung Fotoausstellung: 30 Impressionen vom Selketal-Stieg

Beginn Do., 31.08.2017, 17:00 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Daniel Kühne

Der Fotograf Daniel Kühne, 73iger Jahrgang und seit 1984 in Güntersberge ansässiger, gebürtiger Hallenser, beschäftigt sich seit über 15 Jahren intensiv mit der Fotografie. Seine Hauptarbeitsbereiche sind die Porträt-, Landschafts- und Hochzeitsfotografie. Im Jahre 2012 gründete er sein eigenes Unternehmen dk-fotowelt.

Die hier gezeigten 30 großformatigen Bilder aus dem Selketal sind größtenteils während von ihm durchgeführten Workshops entstanden, die auch im Programm der Kreisvolkshochschule gebucht werden können.

Der Selketal-Stieg

Der Selketal-Stieg: vor 10 Jahren ins Leben gerufen, zählt er zu den beliebtesten Fernwanderwegen im Harz und führt auf rund 72 km von dem Ortsteil Stiege der Stadt Oberharz am Brocken bis in die UNESCO-Weltkulturerbestadt Quedlinburg. Vorbei an unberührter Natur des Naturschutzgebietes "Oberes Selketal" passiert man auf dem Weg durch das Tal neben geschichtsträchtigen Orten auch prächtige Buchenwälder, saftige Wiesen und steile Berghänge.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten befinden sich links und rechts des Weges und bieten dem interessierten Wanderer vielfältige Abwechslung. Nahezu ständige Begleiter des Wanderers sind die sanft dahinfließende Selke und die nostalgische Selketalbahn. Eine besondere Sehenswürdigkeit abseits des Hauptweges ist der künstlich angelegte Selkewasserfall.

(Text Stephanie Elgert)




Kursort

Aula; 2. OG

Heiligegeiststraße 8
Quedlinburg

Termine

Datum
31.08.2017
Uhrzeit
17:00 - 19:15 Uhr
Ort
Heiligegeiststraße 8, QLB, BHCR, Raum 2.05 - (Aula)