Mit Musik ins neue Kurshalbjahr


Kreisvolkshochschule Harz feiert traditionell den Semesterbeginn mit einem Konzert im Bildungshaus Carl Ritter.

In bewährter Tradition ins neue Semester: Die Kreisvolkshochschule Harz lud am heutigen Dienstag zum musikalischen Auftakt in die alt ehrwürdige Aula im Bildungshaus Carl Ritter. Gut 100 Gäste folgten der Einladung, darunter auch Landrat Martin Skiebe, Hauptdezernentin Heike Schäffer und Wolfram Kullik, Landrat a.D. sowie zahlreiche Dozenten der KVHS Harz.

Das Publikum ließ sich vom über die Grenzen des Landkreis Harz bekannten Duo Nijkamp/Parfenova musikalisch in den NIGHTCLUB entführen. Mit seiner beeindruckend tiefen Bassstimme führte Gijs Nijkamp, Solist am Nordharzer Städtebundtheater, durch den Abend und bot ein bunt gemischtes Gesangsprogramm dar. Begleitet wurde er von seiner Partnerin Irina Parfenova am Flügel.

Im Mittelpunkt des knapp zweistündigen Konzerts stand ein bunter Mix bekannter Stücke aus den Bereichen Gospel wie “Deep River” und Jazzmusik des Amerikaners George Gershwin. Die Auswahl deutscher Hits “Junge, komm bald wieder” und “Kein schöner Land” ließen das Publikum wissend Schmunzeln, während Parfenova aus dem  Bechstein-Flügel des Hauses mit klangvollen Solo-Tönen verzauberte.


Zurück