/ Kursdetails

181-2617 Ostereier verzieren in sorbischer Wachstechnik

Beginn Fr., 16.03.2018, 16:00 - 18:15 Uhr
Kursgebühr 11,50 €
Dauer 1 x
Kursleitung Bianca Volkmann-Milz
Bemerkungen Bitte mitbringen: 5-6 ausgepustete oder durchgekochte (30 Minuten) weiße, nicht angepiekste Eier, 2 Bleistifte, Stecknadeln mit Glasköpfen, 1 Rolle Toilettenpapier, ein Teelicht, ein mit Sand befülltes Marmeladenglas, Schwungfedern vom Flügel (keine Daunen), Zeitung zum Unterlegen, Schere

Die aus der Lausitz stammende Technik der Ostereierverzierung, die faszinierende sorbische Wachsmaltechnik, findet immer mehr Anklang bei Jung und Alt. Sie werden überrascht sein, innerhalb kurzer Zeit stellen Sie Ihre eigene ganz persönliche Osterdekoration her.

Bitte mitbringen: 5-6 ausgepustete oder durchgekochte (30 Minuten) weiße, nicht angepiekste Eier, 2 Bleistifte, Stecknadeln mit Glasköpfen, 1 Rolle Toilettenpapier, ein Teelicht, ein mit Sand befülltes Marmeladenglas, Schwungfedern vom Flügel (keine Daunen), Zeitung zum Unterlegen, Schere




Kursort

Kreativ; -1.15; Keller

Heiligegeiststraße 8
Quedlinburg

Termine

Datum
16.03.2018
Uhrzeit
16:00 - 18:15 Uhr
Ort
Heiligegeiststraße 8, QLB, BHCR, Raum -1.15 - (Kreativ Keller)