Freundeskreis Bibliothek e. V.

Der Freundeskreis Bibliothek e.V. wurde im Jahr 1996 zur Unterstützung der Kreisbibliothek in Quedlinburg gegründet. Er hat intensiv dazu beigetragen, dass neben anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen damals im Landkreis Quedlinburg, nach der Gebietsreform im Landkreis Harz, auch die Kreisbibliothek bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt Bestand haben konnte. Durch die Mitarbeit, in dem eigens dafür gegründeten Dachverein „Bildungshaus Carl Ritter“ in Quedlinburg unterstützte der Quedlinburger Freundeskreis das gemeinsam von der Kreisvolkshochschule, Kreismusikschule und Kreisbibliothek mit europäischen Mitteln geförderte Projekt „Bildungshaus Carl Ritter“. Alle drei Kultur- und Bildungseinrichtungen arbeiten seit dem Jahr 2011 unter einem Dach zusammen.

Der Quedlinburger „Freundeskreis Bibliothek e.V.“ hat ca. 40 Mitglieder, die sich regelmäßig zu Versammlungen treffen und besonders in Zeiten knapper Ressourcen als Partner für die Kreisbibliothek Harz aktiv sind. In Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen in der Bibliothek werden Sponsoren gesucht und gefunden, um den Erhalt des Medienangebots zu unterstützen. Es wird Offentlichkeitsarbeit geleistet, Publikationen verfasst und es werden Bücherflohmärkte durchgeführt, Lesungen und Veranstaltungen, Exkursionen organisiert und finanziell unterstützt.

Ansprechpartner

Herr Dr. Rolf Bielau
Birkenstr. 30
06484 Quedlinburg
Tel.: 03946 524050
E-Mail: rolf.bielau@gmx.de

Mitglied werden

Möchten Sie den Erhalt und die Arbeit der Kreisbibliothek Harz unterstützen und Mitglied des Freundeskreises Bibliothek e. V. werden?  

Bitte wenden Sie sich an den Freundeskreis-Vorsitzenden Dr. Rolf Bielau.